Ihr Ansprechpartner

Andreas Artelt
Heimleiter

Marc Andre Eck
Pflegedienstleitung

Shengli Chen
Leitung Verwaltung

Liliane Jirsak
Leitung Sozialdienst

Jutta Eisenmenger
Leitung Hauswirtschaft

Markus Radtke
Leitung Haustechnik

DRK-Landesverband RLP e.V.
Seniorenzentrum Altenkirchen
Leuzbacher Weg 41
57610 Altenkirchen

T: (0 26 81) 8039-0
F: (0 26 81) 8039-1099
Mail

Mail Bewerbung

Facebook

Wir im Film

Sehen Sie unser Zentrum und unsere Leistungen im Film:

Seniorenzentrum

Service Wohnen

Tagespflege

Sie erreichen unseren Medizinprodukte-Beauftragten unter:

Mail

 


Aktuelles zu Corona

Sehr geehrte Besucher:innen,

In Bezug auf die Corona-Pandemie wurde eine neue Landesverordnung in Kraft gesetzt, die Auswirkungen auf die Besuchsmöglichkeiten in unserer Einrichtung hat. Gerne können Sie die Dokumente unter: https://corona.rlp.de/de/service/rechtsgrundlagen/ einsehen.

Die Verordnung legt Ihnen und uns folgende Auflagen auf:

Ab sofort sind Besuche ihrer Angehörigen/Betreuten nur noch mit der sog. 3G-Regel (Geimpft, Genesen, Getestet) möglich. Diese Regelung gilt unabhängig von der Inzidenz.

Besucher, die nicht immunisiert sind, benötigen einen Schnelltest der nicht älter als 24 Stunden und von einer offiziellen Stelle durchgeführt worden ist.

Sollten Sie einen Schnelltest benötigen, können Sie diesen in offiziellen Schnelltestzentren oder bei Ihrem Hausarzt durchführen lassen. Um eine erneute Einschränkung der Besuchszeiten zu vermeiden, werden wir keine Schnelltestung mehr anbieten.

Wir behalten uns vor, den entsprechenden Nachweis (geimpft, genesen, getestet) zu prüfen. Bringen Sie bitte daher den entsprechenden Nachweis bei jedem Ihrer Besuche mit. Wir sind bei nichtvorliegenden Dokumenten gezwungen, Ihnen den Besuch unserer Einrichtung zu verwehren.

Leider ist es in der Vergangenheit zu verbalen Übergriffen auf unser Personal gekommen, wenn nach einem gültigen Nachweis gefragt wurde. Wir bitten hier eindringlich um Ihr Verständnis, andernfalls werden wir von unserem Hausrecht gebrauch machen.

Weiterhin gelten die bekannten Schutzmaßnahmen wie Händedesinfektion, Maske tragen und Abstand halten.

Auch die Kontakterfassung ist bei jedem Besuch notwendig, entweder über die ausgelegten Formulare oder die luca-App.

Wir bitten um Verständnis für die Maßnahmen und hoffen auf Ihr Mitwirken im Sinne der Bewohner.

Vielen Dank.