Ihr Ansprechpartner

Andreas Artelt
Heimleiter

Marc Andre Eck
Pflegedienstleitung

Shengli Chen
Leitung Verwaltung

Liliane Jirsak
Leitung Sozialdienst

Jutta Eisenmenger
Leitung Hauswirtschaft

Markus Radtke
Leitung Haustechnik

DRK-Landesverband RLP e.V.
Seniorenzentrum Altenkirchen
Leuzbacher Weg 41
57610 Altenkirchen

T: (0 26 81) 8039-0
F: (0 26 81) 8039-1099
Mail

Mail Bewerbung

Facebook

Wir im Film

Sehen Sie unser Zentrum und unsere Leistungen im Film:

Seniorenzentrum

Service Wohnen

Tagespflege

Sie erreichen unseren Medizinprodukte-Beauftragten unter:

Mail

 


Ausbildung in der Altenpflege

Pflege - ein Berufsfeld mit Zukunft

Respektvoller Umgang mit älteren, hilfsbedürftigen Menschen, Interesse an sozialen und pflegerischen Tätigkeiten sowie gleichermaßen eigenverantwortliches Arbeiten zeichnen dieses Berufsfeld im Seniorenzentrum aus.

Durch die unterschiedlichen Außeneinsätze während deiner Ausbildung, bekommst du u.a. einen Einblick in die Arbeit im Krankenhaus, in der ambulanten Pflege oder in die Kinderkrankenpflege.

Die Pflege gehört bereits heute zu den wichtigsten Dienstleistungsbereichen in Deutschland. Ihr Stellenwert wird in den nächsten Jahren weiter zunehmen.

Ob der Beruf des/der Pflegefachmanns/-frau etwas für dich ist, erfährst du am besten in einem persönlichen Gespräch und einem Orientierungspraktikum oder einem Freiwilligendienst . Für erste Informationen zur praktischen Ausbildung kannst du dich direkt an uns wenden.

Wenn du also Spaß an einem abwechslungsreichen Ausbildungsberuf mit hervorragenden Zukunftschancen hast und du gerne mit Menschen zu tun hast, dann bewirb dich für die Ausbildung.

Profil:

Um die Ausbildung zum/zur  Pflegefachmann/-frau zu beginnen, solltest du folgende Voraussetzungen erfüllen:

  • Mittlerer Schulabschluss
  • Abschluss der Hauptschule, wenn du zusätzlich eine mindestens zweijährige Berufsausbildung oder eine Ausbildung als Krankenpflegehelfer/ in oder Altenpflegehelfer/in absolviert hast
  • Gesundheitliche Eignung
  • Geduld, Engagement, Einfühlungsvermögen und Verantwortungsbewusstsein

Folgende Unterlagen benötigen wir von Dir:

  • Lebenslauf
  • Schulabschlusszeugnis (und gegebenenfalls Arbeitszeugnisse)
  • Attest vom Hausarzt für gesundheitliche Eignung

Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Als examinierte/r Pflegefachfrau/-mann stehen dir viele Türen offen. Mit entsprechenden Weiterbildungen steht deiner Karriere nichts mehr im Weg. Mit der Ausbildung zum/zur Pflegefachmann/-frau erwirbst du die Fachhochschulreife, die dir auch die Möglichkeit bietet sich im Rahmen eines Studiums weiterzubilden.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Gerne auch per Email an Bewerbung(at)seniorenzentrum-ak.drk.de