Ihr Ansprechpartner

Andreas Artelt
Heimleiter

Marc Andre Eck
Pflegedienstleitung

Shengli Chen
Leitung Verwaltung

Liliane Jirsak
Leitung Sozialdienst

Jutta Eisenmenger
Leitung Hauswirtschaft

Markus Radtke
Leitung Haustechnik

DRK-Landesverband RLP e.V.
Seniorenzentrum Altenkirchen
Leuzbacher Weg 41
57610 Altenkirchen

T: (0 26 81) 8039-0
F: (0 26 81) 8039-1099
Mail

Facebook

Wir im Film

Sehen Sie unser Zentrum und unsere Leistungen im Film:

Seniorenzentrum

Betreutes Wohnen

Tagespflege

Sie erreichen unseren Medizinprodukte-Beauftragten unter:

Mail

 


Landrat Lieber überreicht MRE-Siegel an DRK Seniorenzentrum Altenkirchen

Das Gesundheitsamt Altenkirchen hat ein Netzwerk ins Leben gerufen, dass sich zum Ziel gesetzt hat, multiresistente Keime wie z.B. den MRSA oder MRGN zu bekämpfen. Dieses sind Keime, die teilweise nicht mehr auf eine Behandlung  mit Antibiotika ansprechen und bei einer Infektion gravierende Folgen für die Betroffenen haben können. Daher galt es ein Netzwerk aufzubauen, welches die Informations-weitergabe unter den Institutionen, wie z.B. Krankenhäusern und Seniorenzentren, aber auch ambulanten Diensten und privaten Personen sichert und Versorgungslücken zu schließen bedacht ist. 6 von 15 Einrichtungen, die sich speziell mit dieser Thematik befasst haben und an Schulungen und Fortbildungen diesbezüglich teilnahmen, wurden nun durch Landrat Michael Lieber, während einer Veranstaltung im Keramikmuseum Höhr-Grenzhausen mit dem vom Gesundheitsamt zu vergebenden MRE-Siegel ausgezeichnet. Unter den ausgezeichneten Senioreneinrichtungen befand sich auch das DRK Seniorenzentrum Altenkirchen, für das Pflegedienstleiter Marc-Andre Eck die Urkunde von Landrat Lieber entgegen nahm. Die feierliche Verleihung wurde durch interessante Vorträge verschiedener Ärzte ergänzt. Hiermit leistet das DRK Seniorenzentrum Altenkirchen einen wichtigen Beitrag im Kampf gegen multiresistente Keime.

- zurück -