Ihr Ansprechpartner

Andreas Artelt
Heimleiter

Marc Andre Eck
Pflegedienstleitung

Shengli Chen
Leitung Verwaltung

Liliane Jirsak
Leitung Sozialdienst

Jutta Eisenmenger
Leitung Hauswirtschaft

Markus Radtke
Leitung Haustechnik

DRK-Landesverband RLP e.V.
Seniorenzentrum Altenkirchen
Leuzbacher Weg 41
57610 Altenkirchen

T: (0 26 81) 8039-0
F: (0 26 81) 8039-1099
Mail

Facebook

Wir im Film

Sehen Sie unser Zentrum und unsere Leistungen im Film:

Seniorenzentrum

Betreutes Wohnen

Tagespflege

Sie erreichen unseren Medizinprodukte-Beauftragten unter:

Mail

 


Tagespflege "Die Buche"

Miteinander leben

„Die Buche“ – Tagespflege für Senioren in Altenkirchen

Am 01.10.2010 erweiterte der DRK Landesverband Rheinland-Pfalz mit der Eröffnung seiner Tagespflege sein Angebot der Seniorenbetreuung in Altenkirchen.

Mit der Tagespflege schließt sich eine Lücke zwischen der „Ambulanten Pflege“ und der „Stationären Pflege“ in Altenkirchen und Umgebung. Beheimatet ist die „Die Buche“ im Ärztehaus, gelegen zwischen dem DRK Klinikum Westerwald und dem DRK Seniorenzentrum im Leuzbacher Weg 31. Das Angebot richtet sich an  betroffene Menschen, die Zuhause wohnen. Es ist gedacht für Menschen die sich einsam fühlen und Kontakt zu Gleichgesinnten suchen um der Isolation vorzubeugen. Die Tagespflege ist ein Angebot für demenziele veränderte Menschen die zusätzliche Betreuung und pflegerische Unterstützung benötigen. Vor allem soll es eine Entlastung und Auszeit für pflegende Angehörige sein.

In der Tagespflege „Die Buche“ werden die Tagespflegegäste innerhalb einer Gruppe betreut und gemäß ihrer Fähigkeiten gefördert. In einem abwechslungsreichen, strukturierten Tagesablauf werden ihnen unter anderem Vorleserunden, Gymnastik, Gedächtnistraining, Kochen und Backen, Ausflüge und Spaziergänge, sowie Feste und Feiern angeboten.
Es wird gemeinsam gefrühstückt, zu Mittag gegessen und Kaffee getrunken.
Ein Fahrdienst kann die Gäste morgens Zuhause abholen und sie später nachmittags wieder zurückbringen, sodass den Angehörigen die Zeit zwischen morgens 8.00 Uhr und nachmittags 16.00 Uhr zur eigenen Verfügung verbleibt.

Die Tagespflege kann sowohl an einem Tag, als auch mehrmals die Woche aufgesucht werden, die persönlichen Belange finden hierbei Berücksichtigung.
Die Tagespflegegäste sollen in der Buche ein Gefühl der Geborgenheit, der Nähe zu anderen und somit einen Schutz vor Einsamkeit und Isolation erfahren.

Hier werden demente Senioren und Seniorinnen betreut, die zusätzliche Begleitung und pflegerische Unterstützung benötigen, die sich alleine fühlen und Kontakt suchen, um mit anderen in gemütlicher  Atmosphäre gemeinsam den Tag zu verbringen, da die Angehörigen in ihrer schweren Arbeit Zuhause dringend einmal Entlastung benötigen und/oder aus beruflichen Gründen die Pflege tagsüber nicht durchführen können.
Finanziell wird der Tagespflegegast sowohl durch die Pflegekasse als auch durch zustehende Gelder bei Einschränkungen in den Alltagskompetenzen unterstützt.

 

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte unsere Webseite "Tagespflege">>

 

Sie möchten nähere Informationen zu den Kosten oder sich die Aufnahmeformulare ansehen? 

Klicken Sie bitte hier.

Selbstverständlich stehen wir Ihnen auch persönlich für Ihre Fragen zur Verfügung.